Datenschutz

Datenschutz

 

Dem Fotografenmeister Robin Heuser ist ihr Datenschutz sehr wichtig.

Alle persönlichen Daten meiner Kunden werden unter Beachtung der aktuellen Datenschutz-Bestimmungen verarbeitet und ausschließlich zum Zwecke der Auftragsabwicklung verwendet. Für die Nutzung unserer Website ist die Angabe von persönlichen Daten nicht erforderlich. Falls Sie unser Kontaktformular ausfüllen, oder uns eine E-Mail schreiben und wir somit Daten (Name, Anschrift, E-Mailadresse o.Ä.) von ihnen erhalten, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht ohne ihre ausdrückliche Erlaubnis und Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir sind dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

 

Sie haben immer das Recht, Auskunft über ihre gespeicherten, personenbezogenen  Daten  zu erhalten. (unentgeltlich!) Sowie über deren Herkunft, Empfänger, für welchen Zweck die Daten verwendet wurden. Ebenfalls  haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung ihrer Daten. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir informieren und beraten Sie gerne über das Thema „personenbezogene Daten“.  Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum

 

Terminierung und Bildbestellung

Bei einer Terminierung brauchen wir ihren vollen Namen, Telefonnummer, Anschrift und Emailadresse. Diese geben wir in unserem Kalender ein, um den Auftrag durchzuführen. Falls Sie dies nicht möchte, weisen Sie uns deutlich darauf hin. Der Kalender ist passwortgeschützt und nicht für Dritte zugänglich. Alle persönlichen Daten unserer Kunden werden unter Beachtung der aktuellen Datenschutz-Bestimmungen verarbeitet und ausschließlich zum Zwecke der Auftragsabwicklung verwendet. 

 

Die Bildbestellung erfolgt über ein Bestellformular im Geschäft (nur in gedruckter Form).

Diese Formulare  werden nach dem  Auftragsabschluss im Lager verstaut und verschlossen sodass kein Dritter zugreifen kann. Wir erlauben uns, diese Formulare für Korrekturen, Reklamationen oder Nachbearbeitungen aufzubewahren. Diese sind nicht für Dritte zugänglich. Auf Wunsch werden diese Formulare nach Auftragsabschluss vernichtet.

 

Speicherung von Bild- und Videomaterial

Die von ihnen auf Wunsch erstellten Bilder werden nach schriftlicher Vereinbarung bei uns im Archiv gesichert. Unser NAS- System ist nicht über das Internet zugänglich und ist bei uns in einem Serverschrank fest verschlossen. Das Archiv ist verschlüsselt und nicht für Dritte zugänglich. Auch hier werden alle persönlichen Daten unserer Kunden unter Beachtung der aktuellen Datenschutz-Bestimmungen verarbeitet und ausschließlich zum Zwecke der Auftragsabwicklung verwendet. Sie haben ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung ihrer Daten.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

 

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.  Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, wie bspw. der Besuch unserer Webseite. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

Besondere Nutzungsformen der Webseite - Nutzung unseres Webshops

 

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt. Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

 

PayPal

 

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an.  Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen.

Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

 

Klarna

 

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mit den Diensten von Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden “Klarna”). Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit Klarna entscheiden (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie sie löschen. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie folgendem Link:https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf. Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

 

Sofortüberweisung

 

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels “Sofortüberweisung” an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden “Sofort GmbH”). Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.Wenn Sie sich für die Zahlungsart “Sofortüberweisung” entschieden haben, übermitteln Sie die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung an uns mit Hilfe der von Ihnen übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie uns unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem Ihre Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft. Neben der PIN und der TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu Ihrer Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnehmen Sie folgenden Links:https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

 

Cookies

 

Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket (Textdatei). Die Textdatei – also Cookie – wird zischen Programmen ausgetauscht, hat aber dafür keine besondere Bedeutung. Cookies sind kurze Textdateien, die auf ihrem Rechner abgelegt werden und die ihr Browser speichert.

Die Website verwendet teilweise „Cookies“. Durch Cookies entstehen keine Schäden und sie enthalten keine Viren. Cookies werden dafür verwendet, unsere Website nutzerfreundlicher, schneller, einfacher und sicherer zu machen. Die meisten Cookies (Session-Cookies) werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website schließen. Andere Cookies bleiben auf dem Gerät gespeichert, bis sie von ihnen gelöscht werden. Es gibt eine Einstellung im Browser, bei der man über das Einsetzen von Cookies informiert wird oder es sogar eigenständig erlauben kann. Oder eben das automatische Löschen der Cookies beim Schließen aktivieren.

 

Wichtig ist, dass alle persönlichen Daten getrennt von diesen anonymen Cookies gespeichert werden. Das heißt, dass sich keine Personen zuordnen lassen.

Sie dienen lediglich zur Verbesserung unserer Internetseite und deren Funktion.

 

Server-Log-Files

 

Der Provider von Internetseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns überträgt. Folgende Informationen werden übermittelt: Hostname des zugreifenden Rechners, Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Wenn Sie uns über das Kontaktformular zwecks eines Auftrags kontaktieren, werden Ihre angegebenen Daten aus dem Formular für die Bearbeitung gespeichert.

Diese Daten werden keinesfalls ohne Einwilligung an Dritte weitergegeben

Die Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Falls eine rechtswidrige Nutzung bemerkt wird oder Strafverfolgungsbehörden uns darauf aufmerksam machen, erlauben wir uns, die Daten nachträglich zu prüfen.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

 

Auf der Website von Fotografenmeisterin Bryssinck sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA eingefügt. Sie erkennen die Facebook-Plugins an dem blaufarbigen Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir" „Daumen hoch“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier https://developers.facebook.com/docs/plugins. Falls unsere Seite von Ihnen besucht wird, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook bekommt die Nachricht übermittelt, dass Sie mit ihrer IP- Adresse auf unserer Seite waren. Wenn Sie auf ihrem Facebook Account eingeloggt/angemeldet sind und der Facebook „Gefällt mir“ Button auf unserer Website währenddessen von ihnen angeklickt wird, können Sie die Inhalte unserer Internetseite auf Ihrem Facebook Profil verlinken. Durch das, kann Facebook ihren Besuch auf unserer Website, zu ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.  Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unterhttps://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie sich vor dem Besuch auf unserer Website von ihrem Facebook Account ausloggen/abmelden, vermeiden Sie, dass Facebook diese Daten erhält.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

 

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Nutzung von Instagram

 

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram - Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram - Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram - Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

 

Bewerberbungen

 

Falls Sie eine Bewerbung senden möchten, entsteht dies auf Freiwilligenbasis. Senden Sie diese an info@fotografenmeister-heuser.de. Auf diese Daten hat nur die Geschäftsleitung Zugriff. Alle eingegangenen Bewerbungen werden beantwortet. Es werden keine Bewerberdaten gespeichert und keine Daten ausgewertet

 

Auskunft und Kontakt

 

Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie bei Fotografenmeister Robin Heuser, Am Münsterplatz 7 / 88662 ÜBerlingen am See, 0151 44 35 16 88.

 info@meister-heuser.com

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fotografenmeister Robin Heuser / Überlingen am Bodensee